Arbeitskreis Historisches Geretsried
Arbeitskreis Historisches Geretsried
von links: Dr. Wolfgang Pintgen, Bürgermeister Michael Müller, Arthur Zimprich

Das neue Geretsried Quiz ist da

 

Der Arbeitskreis konnte am 11.12.14 im großen Sitzungssaal des Rathauses unter Anwesenheit von Bürgermeister Müller und vielen Stadträten das neue Geretsried Quiz vorstellen. Zu verdanken haben wir das gelungene Projekt unserem Mitglied Arthur Zimprich. Er hatte die Idee hierzu und übernahm auch die Umsetzung einschließlich der Finanzplanung mit Sponsorenunterstützung. Unser Dank gilt hier der Stadt Geretsried und der Sparkasse Bad Tölz-Wolfratshausen, so dass für uns nur noch ein vertretbarer Betrag von 1.300,- aus dem gesamten Projekt von insgesamt 4.300,- Euro übrig blieb. Bis zur jetzigen Auslieferung des Quiz war es ein langer Weg von fast zwei Jahren. Von Herrn Zimprich zunächst angesprochene Druckereien waren nicht oder nur zu unakzeptablen Preisen bereit, Quizkärtchen zu drucken und in Kästchen zu verpacken. Schließlich wurde der Grupelloverlag in Düsseldorf gefunden. Er hatte schon über 70 Städte- und Regionenquize herausgegeben, allerdings nur von Groß- und Mittelstädten. Bei einem Besuch in Düsseldorf konnte unser Mitglied Wolfgang Pintgen Kontakt zum Verlagsleiter aufnehmen und die Idee von einem Geretsriedquiz vorstellen. Dies wurde zunächst eher skeptisch aufgenommen, da man glaubte, über eine kleine Stadt mit nur gut 20.000 Einwohnern nicht die geforderten 100 interessanten Fragen stellen zu können. Nach Aufklärung über die Besonderheiten von Geretsried in der Entstehung und Entwicklung und Vorlage von Testfragen wurde das Quiz jedoch angenommen. Jetzt begann für Herrn Zimprich die sehr zeitintensive Formulierung der Fragen im Rahmen des Verlagskonzeptes. Der Grupelloverlag gibt seine Städtequize nicht als reines Spiel mit Gewinnziel heraus. Dies würde kurze Fragen mit schnellen, knappen Antworten bedeuten. Er möchte mit dem Quiz über die Stadt Informationen und Wissenswertes vermitteln. Somit müssen Fragen wie Antworten ausführlich und informativ sein. Bei 100 Fragen und Antworten war das zusammen mit der Lektorin des Verlages eine aufwendige und zeitintensive Arbeit. Die Lektorin achtete besonders auf den einheitlichen Stil im Gesamtkonzept der Städtequize des Verlages. Wie gesagt, besteht das Quiz aus 100 Fragen und Antworten: Es ist in einem ansprechenden Schmuckkästchen verpackt. Die Fragen sind aus folgenden Themenbereichen:

Geschichte (44), Gegenwart (29), Persönlichkeiten (Bürgermeister, Künstler-14), Kulinarisches (6), Geologisches (5), Filmgeschichte von Geretsried (2) – eine gute Mischung, mit der das Logo unserer Stadt „Geretsried - einfach anders“ mit Leben erfüllt wird. Herr Zimprich erfuhr daher bei der öffentlichen Vorstellung des Quiz mit Recht den Dank von Bürgermeister Müller und seiner Mitarbeiter des Arbeitskreises.

Das Quiz ist erhältlich zum Preis von 11,90 Euro bei:

Schreibwaren Lippert Geretsried Künnekeweg 3

Lotto Kiosk Geretsried-Stein (Postfiliale) Tegernseeweg 1

Buchhandlung Ulbrich Geretsried Karl-Lederer-Pl. 3

Rathaus Geretsried Tourismusamt Zi 104 Fr. Dietrich-Naumann

Musikschule Geretsried Adalbert-Stifter-Str. 18

Stadtmuseum Geretsried, Graslitzerstr. 1

Sprecher des Arbeitskreises Historisches Geretsried Dr. Wolfg. Pintgen, Sudetenstr. 10 Tel.: 08171 8828

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Arbeitskreis Historisches Geretsried